top of page

ERDBEBEN NOTHILFE

Gestern, am 06. Februar 2023, ereignete sich ein verheerendes Erdbeben im Süden der Türkei & im Norden Syriens.

Seitdem gab es weit über 200 Nachbeben. Die Opferzahlen steigen stündlich an, aktuell sprechen wir von über 20.000 Verletzten, mehr als 5000 Toten und von noch immer TAUSENDEN Menschen, die verschüttet unter den Trümmern liegen. Wir selbst haben Dutzende Kliniken und medizinische/psychosoziale Zentren, sowie viele medizinische Mitarbeiter:innen vor Ort. Die medizinischen Einrichtungen kommen an ihren Kapazitätsgrenzen an, denn es kommen minütlich schwerst Verwundete rein.


Außerdem haben Millionen Menschen, teilweise erneut, ihr zu Hause verloren. Denn in Nordsyrien leben seit Jahren Binnenvertriebene, die die letzten Jahre schon schwer vom Krieg gezeichnet wurden. Aktuell ist es zudem sehr kalt in der Region, seit gestern herrscht ein Schneesturm. Die Menschen dort benötigen JETZT dringend unsere Hilfe!


Mit Ihrer Spende können wir unteranderem unsere mobilen Kliniken - besetzt u.a. mit Ärzt:innen und gefüllt mit Medikamenten und Notversorgung, in schwer erreichbare Regionen schicken. Außerdem werden wir damit schnellstmöglich humanitäre Hilfe bereitstellen: Wasser & Nahrung, Zelte, Decken etc.

Wir können DIREKT den Menschen vor Ort dringend benötigte Hilfe leisten. Unterstützten Sie uns jetzt mit einer Spende: www.uossm.de/spenden



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page